ITFplus - Überblick der Anwendungsmöglichkeiten

ITFplus ist ein von Decisio entwickeltes Schnittstellen-Framework das über eine Web-Oberfläche betrieben und konfiguriert wird.

In ITFplus sind Schnittstellen-Module zur Anbindung verschiedener Systeme implementiert. Im Standard werden native Textdateien, XML-Dateien, MSEXCEL Dateien, MS-Project Dateien, SQL-Datenbanken, SAP, PSNext 3 und Sciforma 4 bis 7 unterstützt.

Alle angebundenen Formate und Anwendungen können lesend und schreibend genutzt werden.

Die Verarbeitung der angebundenen Daten erfolgt in ITFplus. Gelesene Daten können 1:1 an die Zielanwendung übertragen werden, es können aber auch verschiedene Verarbeitungsroutinen in ITFplus durchgeführt werden. Im Standard sind Routinen wie Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, textuelle Zusammenführung, textuelle Ersetzung, textuelle Reduktion, textuelle Ergänzung oder Formatierungsänderungen vorhanden.

Weitere Verarbeitungsroutinen können mit geringem Aufwand ergänzt werden.

Über die Oberfläche von ITFplus können die Inhalte einer Schnittstellenkonfiguration manuell und ohne Programmierkenntnisse konfiguriert und angepasst werden.

Die eigentliche Verarbeitung von Schnittstellenkonfigurationen kann manuell oder automatisiert durchgeführt werden.