IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

Termine und Preise

Lehrgänge zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering CPRE - Foundation Level werden von Decisio als Offene Kurse und als Inhouse-Kurse angeboten.

Die offenen Kurse zur Vorbereitung auf die Zertifizierung IREB CPRE FL finden in unseren Seminarräumen in Hannover statt. Aufrund der aktuellen, coronabedingten Einschränkungen können die Trainings auch als Onlinetrainings stattfinden.

Folgende Termine für die offenen Kurse sind in nächster Zeit geplant:

Seminare nach Starttermin

Beginn Ort Ende Lg.-Nr.
01.09.2021
Hannover Hannover
03.09.2021
21-FL03
06.12.2021
Hannover Hannover
08.12.2021
21-FL04

Prüfung

Je nachdem, wie viel Erfahrung im Anforderungsmanagement Sie bereits vor dem Kurs hatten, können Sie sich sofort, oder nach einer Selbstlernphase zur Prüfung anmelden.

Dazu stehen Ihnen deutschlandweit viele Testcenter zur Verfügung. In Hannover beispielsweise das nur wenige Meter von Decisio entfernte Testcenter "New Horizons Hannover".

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren oder Interesse an einem Inhouse-Kurs?

Preise

Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.200,- Euro zuzüglich 19% USt., d.h. Brutto 1.428,- Euro.

In dem Betrag sind enthalten: 3 Seminartage, Seminarskript, Übungsmaterial, das Standardwerk „Basiswissen Requirements Engineering“ von Klaus Pohl und Chris Rupp, Blöcke, Stifte, Fotoprotokoll, Warm- und Kaltgetränke, übliche Pausenverpflegung.

Nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten sind eventuelle Reise- und Übernachtungskosten der Teilnehmer.

Die Lehrgangsgebühr ist 14 Tage vor Lehrgangsbeginn zur Zahlung fällig.

Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 6 Teilnehmer. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Teilnehmer. Die genaue Anschrift des Lehrgangsortes wird Ihnen rechtzeitig vor Lehrgangsstart mitgeteilt.

Die Prüfungsgebühr beträgt 250,- Euro zuzüglich 19% USt., d.h. Brutto 297,50 Euro. Die Prüfungsgebühr wird direkt bei der prüfenden Stelle z.B. PEARSON VUE oder PROMETRIC bezahlt.

Fördermöglichkeiten

Es bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten für den Lehrgang:

  • Bildungsprämie - 500 Euro Zuschuss für Personen, die mindestens 15 Stunden/Woche erwerbstätig sind und deren zu versteuerndes Einkommen 20.000/40.000 Euro nicht übersteigt.
  • Weiterbildung in Niedersachsen Das Programm der NBank für Unternehmen in Niedersachsen fördert bis zu 50% der Kurs- und Prüfungsgebühren.
  • Bildungsscheck NRW für Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen.