Professional Scrum Master & Product Owner

Eine Fortbildung - zwei Zertifizierungen

Schlüsselqualifikation für erfolgreiche Mitarbeiter im agilen Umfeld

Scrum ist eines der weltweit am häufigsten eingesetzten agilen Frameworks. Der Einsatz von Scrum hat sich als Methode der agilen Produktentwicklung bewährt. Entsprechend gesucht sind Fachleute, die eine solide Grundlage in Scrum nachweisen können.

Scrum kennt drei Rollen: Scrum Master, Product Owner und Entwickler. Um den Nutzen von Scrum zu maximieren ist es notwendig, nicht nur die Prozesse und die Rollen zu kennen, sondern auch die zugrundeliegende Philosophie zu verstehen und im Rahmen der eigenen Tätigkeiten umsetzen zu können.

Die Scrum-Zertifizierungen zum Professional Scrum Master (PSM 1) und zum Professional Scrum Product Owner (PSPO 1) der Scrum.org bietet Gewähr dafür, dass Personen ein solides Grundwissen über die Artefakte, Events, Regeln, Rollen und Werte von Scrum haben und diese auch in der täglichen Arbeit nutzbringend einsetzen können.

Die vorliegende Ausbildung umfasst den kompletten Lehrplan beider Rollen und bietet den Teilnehmern so die Möglichkeit nach dem Seminar wahlweise eine oder beide Zertifizierungsprüfungen anzugehen und zu bestehen.

Ziele

  • Sie können Scrum-Teams dabei unterstützen, dem Unternehmen einen Mehrwert zu bieten.
  • Sie verstehen, wie jeder Teil des Scrum-Frameworks mit den Prinzipien und der Theorie zusammenhängt.
  • Sie verstehen den Zusammenhang zwischen Unsicherheit und Komplexität bei der Produktlieferung.
  • Sie kennen die Bedeutung und Wichtigkeit der Scrum-Werte.
  • Sie wissen, was "Done" bedeutet und warum es für die Transparenz entscheidend ist.
  • Sie wissen, wie man das Product Backlog nutzt, um agil zu planen.
  • Sie erkennen die Führungsrolle, die ein Scrum Master im Team spielt.
  • Sie verstehen die Bedeutung von selbstverwaltenden Teams, zwischenmenschlichen Fähigkeiten und den Rollen Scrum Master und Product Owner.
  • Sie erlernen die Fähigkeiten, Eigenschaften und Verhaltensänderungen, die erforderlich sind, um Scrum Master oder Product Owner zu sein.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich primär an folgende Personen:

  • Sie sind Mitglied von Scrum-Teams (Entwickler, Scrum Master, Product Owner) oder wollen zukünftig in diesen Rollen arbeiten.
  • Sie sind für die Entwicklung oder Weiterentwicklung von Produkten verantwortlich.
  • Sie wollen mit Scrum-Teams zusammenarbeiten oder sind deren Linienführungskraft.
  • Sie sind Praktiker und daran interessiert, eine Karriere als Scrum Master oder Product Owner zu starten.
  • Sie sind Mitglied eines Teams, dass an der Lösung komplexer Probleme arbeitet.

Seminarinhalte

Folgende Themen werden in diesem Training behandelt:

Grundlagen von Agilität

  • Geschichte der Entstehung
  • Fachlicher Kontext

Warum Agilität und Scrum?

  • Wasserfall und Agilität – Ziele und Anwendungsfälle
  • Das agile Manifest
  • Scrum Werte und Eigenschaften

Scrum Rollen

  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Entwickler-Team

Scrum Events (Ereignisse)

  • Sprints
  • Time boxing
  • Sprint Planung
  • Daily Scrum
  • Sprint Review
  • Sprint Retrospektive

Scrum Simulation

Scrum Artefakte

  • Produkt Backlog
  • Sprint Backlog
  • Inkrement

Techniken und Herangehensweisen

  • Beispiele von Methoden und Techniken für Product Owner und Scrum Master

Prüfungsvorbereitung

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Das Seminar dauert 2 Tage. Es ist als Präsenzkurs oder als Online-Kurs buchbar. Wir bieten diesen Kurs auch gerne als Inhouse-Schulung für Firmenkunden an. Teilnehmer erhalten eine Bestätigung für die erfolgreiche Kursteilnahme.

Wir stellen folgende Materialen zur Verfügung:

  • Seminarskript mit allen prüfungsrelevanten Themen
  • Musterfragen zur Prüfungsvorbereitung
  • Scrum Guide in der aktuellen Ausgabe in Deutsch und Englisch

Während des Seminars kommen folgende Methoden zum Einsatz:

  • Präsentation
  • Lehrgespräch
  • Simulation
  • Übungen
  • Gruppenarbeiten
  • Individuelles Lernen

Wie läuft die Prüfung ab?

Der Kurs bereitet auf die Prüfung Professional Scrum Master (PSM 1) bzw. Professional Scrum Product Owner (PSPO 1) der Scrum.org vor.

Die Teilnehmer können nach dem Kurs entscheiden, ob sie sich für eine oder beide Prüfungen anmelden wollen. Die Zertifizierungsprüfung kann jederzeit online durch die Kursteilnehmer bei der Prüfungsorganisation gebucht und abgelegt werden.

  • Prüfungssprache: Englisch. Ferner kann die Prüfung mittels eines Google Translate Plugin in Deutsch abgelegt werden.
  • Es sind jeweils 80 Fragen in 60 Minuten zu beantworten.
  • Zum Bestehen müssen 85% der Fragen richtig beantwortet werden.
  • Die Prüfung ist „open Book“, d.h. die Unterlagen dürfen zur Prüfung mitbenutzt werden.
  • Die Fragen werden als Wahr/Falsch, Single Choice und Multiple Choice gestellt.

Termine

Derzeit finden die Offenen Kurse zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Professional Scrum Master und / oder Product Owner als Online-Training oder in unseren Seminarräumen in Hannover statt.

Kurse, die garantiert stattfinden, sind mit einem grünen Haken gekennzeichnet.

Folgende Termine für die Offenen Kurse sind in nächster Zeit geplant:

Seminare nach Starttermin

Beginn Ort Ende Lg.-Nr.
14.02.2022
Hannover Hannover
15.02.2022
SP-22-01
09.05.2022
Hannover Hannover
10.05.2022
SP-22-02
15.08.2022
Hannover Hannover
16.08.2022
SP-22-03
03.11.2022
Online
04.11.2022
SP-22-04

Die Prüfung kann jederzeit nach Ende des Seminars als Online-Prüfung bei der scrum.org stattfinden.

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren oder Interesse an einem Inhouse-Kurs?

Preise

Der Kurs Professional Scrum Master (PSM I) & Product Owner (PSPO I) beinhaltet: 2 Seminartage incl. Seminarskript, Blöcke, Stifte, Fotoprotokoll, Übungsmaterial, bei Präsenz: Warm- und Kaltgetränke sowie übliche Pausenverpflegung.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.190,- Euro zuzüglich 19% USt., d.h. Brutto 1.416,10 Euro.

Die Prüfungen und Prüfungsgebühren sind nicht Teil des Kurspreises. Für die Prüfung zum Professional Scrum Master (PSM I) beträgt die Gebühr 150,00 US-Dollar, zum Professional Product Owner (PSPO I) beträgt sie 200,- US-Dollar. Sie ist direkt an die Prüfungsorganisation SCRUM.ORG zu zahlen.

Die Lehrgangsgebühr ist 14 Tage vor Lehrgangsbeginn zur Zahlung fällig. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Teilnehmer. Die genaue Anschrift des Lehrgangsortes wird Ihnen rechtzeitig vor Lehrgangsstart mitgeteilt.

Hier geht es zur Anmeldung.