AnrufenNachricht schreiben

In einer schnelllebigen, globalisierten Welt ist die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und neuer Produkte und Leistungen immer wichtiger.

Dazu kommen veränderte Erwartungshaltungen der Kunden. Ein agiler, auf Erfahrungen unterschiedlicher Beteiligter basierender Entwicklungsprozess kann darüber entscheiden, ob Unternehmen auch in Zukunft eine Marktbedeutung haben.

Das Seminar zum Design Thinking bietet Ihnen einen Einstieg in die kreative Innovations­methode zur Entwicklung nutzerorientierter Produkte und Dienstleistungen.

Design Thinking wird sowohl von Startups als auch von Großkonzernen erfolgreich als Kreativ- und Innovations­methode zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen eingesetzt.

Design Thinking ist eine Methode, Innovation systematisch und nutzerorientiert voranzutreiben. Mit diesem Entwicklungsprozess sind Sie in der Lage aus Kundensicht Produktentwicklung umzusetzen.

Dieses Seminar bietet einen Einstieg in die kreative Innovationsmethode, mit der nutzenorientierte Produkte und Dienst­leistungen entwickelt werden können.

In der praxisorientierten Schulung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den mehrstufigen Design Thinking Prozess Schritt für Schritt zu erlernen und anhand der aus dem Kreis der Teilnehmer stammenden aktuellen Fragestellungen selbst zu erproben.

Neben der Vermittlung von Methodenwissen erhalten Sie auch viele Tipps und Tricks von unserem erfahrenen Trainer.

Termine

Workshops zum Design Thinking werden von Decisio als Offene Kurse und als Inhouse-Kurse angeboten.

Die neuen Termine für offene Kurse sind derzeit in Planung und werden demnächst veröffentlicht. Gerne können Sie auch bei uns anfragen.


Preise

Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.190,- Euro zuzüglich 19% USt., d.h. Brutto 1.416,10 Euro.

In dem Betrag sind enthalten: 2 Seminartage, Seminarskript, Übungsmaterial, Blöcke, Stifte, Fotoprotokoll, Warm- und Kaltgetränke, übliche Pausenverpflegung.

In Online-Trainings entfällt die Verpflegung im Tagungshotel.

Nicht enthalten in der Lehrgangsgebühr sind eventuelle Reise- und Übernachtungskosten der Teilnehmer.

Die Lehrgangsgebühr ist 14 Tage vor Lehrgangsbeginn zur Zahlung fällig.

Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 3 Teilnehmer. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Teilnehmer. Die genaue Anschrift des Lehrgangsortes wird Ihnen rechtzeitig vor Lehrgangsstart mitgeteilt.